Projekte - Zukunft für Kinder Rheinland-Pfalz e.V.
v. l. n. r.: Schwester Gertrudis, Prof. Wiest, Frau Schilling
und Rita Wagner vom Verein Zukunft für Kinder bei der
Einweihung des Babyfensters in Mainz, am 4. November

Das Mainzer Babyfenster -
letzter Ausweg für Mütter in Not

Im Rahmen der AKTION MOSES hat ZUKUNFT FÜR KINDER
maßgeblich an der Einrichtung des Mainzers Babyfensters
im Bruder-Konrad-Stift mitgewirkt.
Hier ist eine Einrichtung entstanden, die Müttern in Not
einen letzten Ausweg bietet und damit Neugeborenen das
Überleben sichert. Das Projekt wird getragen vom Sozialdienst katholischer Frauen Mainz und den Marienschwestern im Bruder-Konrad-Stift. Unterstützung erhält das Projekt zudem durch das St. Vincenz und Elisabeth Krankenhaus.
In näherer Zukunft unterstützt ZUKUNFT FÜR KINDER den
Aufbau eines Geburtshauses, das sich der vor- und
nachgeburtlichen Unterstützung junger Familien und
alleinerziehender Mütter und Väter annehmen wird.

Das Mainzer Babyfenster in der Kappelhofgasse
Notrufnummer: 01805-088880
(AKTION MOSES)


 

Projekte

Mehr über
ZUKUNFT FÜR KINDER:


Unser Info-Flyer als PDF zum Download:


Bilder von der Einweihung des Mainzer Babyfensters: Klicken Sie bitte
hier »»»